Ein Scheck zum Jubiläum

Pressemeldung


Lenzkirch-Saig 15.12.2017: Das neue Jahr beginnt für die Saiger Hochfirstgeister direkt mit einem Highlight. Am 20. Januar 2018 feiern die Saiger Narren ihr 33 jähriges Bestehen mit einem Nachtumzug und einer großen Geisterparty im und um das Haus des Gastes. Neben der monatelangen Planung und dem Einsatz jedes einzelnen Geistes, gilt es für die Verantwortlichen des kleinen Vereins vor allem das finanzielle Risiko möglichst gering zu halten. So fallen Ausgaben für Zeltmiete, Licht- und Tontechnik, Werbung, DJ, Security, Sanitäter und Shuttle-Service, sowie für Genehmigungen und Versicherung an.
Die Sparkasse Hochschwarzwald unterstützt die Saiger Hochfirstgeister e.V. anlässlich des Jubiläums und übergab daher einen Scheck in Höhe von 333 EUR an den Vorsitzenden Peter Preisendanz. „Die Hochfirstgeister sind eine Bereicherung für die Lenzkircher Fasnet und daher freut es uns sehr, dass sie ihr 33-jähriges Bestehen feiern und wir sie dabei unterstützen können“, so Achim Voß Leiter der Lenzkircher Sparkassengeschäftsstelle.

Jubiläum 2018

Link

Wir Hochfirstgeister treiben uns nun schon seit 33 Jahren um und auf dem Hochfirst herum! Um das zu feiern, laden wir alle Feierlustigen Narren am 20. Januar ins Haus des Gastes nach Saig ein!

Wir werden unser Jubiläum mit einem Nachtumzug durch das schöne Saig beginnen und dann im Haus des Gastes mal wieder eine richtige Geisterparty, mit Einlass ab 18 Jahren, steigen lassen.

Wir bieten euch gute Laune, beste Musik und Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls bestens gesorgt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mit uns feiern würdet!

Alle weiteren Informationen findet ihr HIER